background

Wir sind:

Christa Laurisch

Erzieherin, Familientherapeutin und Yogalehrerin

1972 traf ich in Berlin einen indischen Yogi, der mich in Theorie und Praxis des Yoga persönlich einwies und begleitete. Von 1973-1976 leitete ich einen Yoga-Kindergarten in Berlin. Seit 1981 bin ich als Yogalehrerin tätig.

Meine Aus- und Fortbildungen:

  • Gestaltorientierte Kreative Therapie am Fritz-Perls-Institut 
  • Paar- und Familientherapie bei Hakon Oen 
  • Rückenschule 
  • Yoga, Naturopathy und Ayurveda am Swami Shukhdevananda Yoga and Nature Cure College, Indien

Manfred Laurisch

Yogalehrer, Systemischer Supervisor & spiritueller Coach

1972 traf ich in Berlin einen indischen Yogi, der mich in Theorie und Praxis des Yoga persönlich einwies und begleitete. Nach meinem Architekturstudium war ich in der Berliner Bauverwaltung und im Industriebau tätig. Doch bald spürte ich, dass mich diese Art zu arbeiten und zu leben nicht erfüllte. Ich begann ein Heilpraktiker-Studium mit dem Schwerpunkt Psychotherapie und war von 1986 bis 2007 als Psychotherapeutischer Heilpraktiker tätig. Während dieser Zeit habe ich an vielen Volkshochschulen und anderen Bildungseinrichtungen Seminare mit dem Schwerpunkt Persönlichkeitsentwicklung geleitet. Darüber hinaus bin ich weiter als Coach und Supervisor von psycho-sozialen Einrichtungen und Verbänden tätig.

Meine Aus- und Fortbildungen:

  • Körperorientierte Psychotherapie (Hakomi)
  • Systemische Paar- und Familientherapie und Systemische Supervision
  • NLP, Gestalttherapie, Quantenpsychologie
  • Pranic Healing
  • Ayurveda in Sri Lanka
  • Yoga, Naturopathy und Ayurveda am Swami Shukhdevananda Yoga and Nature Cure College, Indien

WIR:

Seit 1992 reisen wir gemeinsam zu regelmäßigen Studienaufenthalten (Yoga, Ayurveda) nach Indien. 1994 begannen wir Yoga-Seminarreisen nach Rishikesh und Inspirationsreisen in den Himalaya zu organisieren. Seither setzen wir unsere Yogastudien kontinuierlich fort.Ein Jahr lang waren wir gemeinsam in einer Ayurveda-Kurklinik in Sri Lanka tätig.

Wir müssen uns nicht verbessern,

wir müssen nur loslassen, was unser Herz blockiert.

Jack Kornfield